Warnsystem
Hinweis auf eine mögliche Infektion oder Schädling

Updates
sehr niedrig
niedrig
hoch
sehr hoch

Aktualisierung 30. Juni 2020

Buchsbaummotte

Die Buxusmotten sind im Flug, und hier und da sind junge Raupen aufgetaucht. Ab nächster Woche ist es am besten, mit einer Behandlung zu beginnen. Verwenden Sie vor allem Produkte auf der Basis von Spinosad, die im biologischen Anbau zugelassen sind. Vorzugsweise am Abend sprühen, um die nützlichen Insekten zu schonen.

mehr Infos auf unserer Seite über Buchsbaummotte

Pilzkrankheit

Der Schimmelpilzdruck hat durch die Regenfälle deutlich zugenommen. Es ist ratsam, Ihr gesamtes Buchsbaumholz zu behandeln, damit die Pflanzen im Falle eines Ausbruchs geschützt sind.

mehr Infos auf unserer Seite über Pilzkrankheit

Aktualisierung 20. September 2019

Buchsbaummotte

Die Raupen der zweiten Generation entwickeln sich allmählich. Diese Raupen sind klein und haben wenig Schaden angerichtet. Wenn es kälter wird, drehen sie sich ein und überwintern. Es sind diese Raupen, die im April, wenn sie ausgewachsen sind, schwere Schäden verursachen.

Eine gute Behandlung mit einem anerkannten Raupenmittel kann viele Schäden im Frühjahr verhindern. Bevorzugt werden Produkte mit einer etwas längeren Haltbarkeit auf Spinosadbasis, die im ökologischen Landbau zugelassen sind. Gärtner haben eine größere Auswahl an sicheren Produkten.

mehr Infos auf unserer Seite über Buchsbaummotte

Pilzkrankheit

Bitte behandeln Sie Ihre Pflanzen jetzt, wenn Sie dies noch nicht getan haben. Ihre Box ist dann geschützt und kann sicher in den Winter eintreten. Ab dem ersten Herbstfrost ist keine Behandlung mehr notwendig, die Krankheit geht dann in eine Art Ruhephase über und wir können bis Mai auf die nächste Behandlung warten.

mehr Infos auf unserer Seite über Pilzkrankheit

buxusmotLarve

Buchsbaummotte

dieser eine Hellgrüne Raupen, bis zu 4 cm, mit  schwarzem Kopf, die sich von den Buchsbaumblättern ernähren. Dieser ursprünglich asiatische Schmetterling kann bis zu 4 cm groß werden. Es gibt 2 Generationen pro Jahr in Belgien: April/Mai und August.

More info

calonectria1vierkant

Pilzkrankheit

Der Befall beginnt mit schwarzen Flecken auf dem Blatt. Nach einigen Tagen fallen die angegriffenen Blätter massenweise herunter und es entstehen schwarze Streifen auf den jungen Trieben

more info